Hargassner | Kombi-Kessel

Perfektioniertes Heizen mit Stückholz und Pellets

Sie befüllen den g´Scheitholzkessel mit Stückholz, legen ein Stück Papier in die Anzündautomatik und gehen wieder. Ihre Kombi-Heizanlage nimmt zuerst die Energie aus dem Pufferspeicher. Reicht die Energie nicht mehr aus, wird der Stückholzkessel automatisch gezündet und versorgt den Pufferspeicher und das Haus mit Wärme. Wird der Stückholzkessel nicht befüllt, schaltet die Pelletsanlage ein und versorgt das Haus direkt mit Wärme. Beim nächsten Nachlegeinterwall schaltet die Anlage automatisch um.

Stückholz-Pellets-Kombi-Kessel

Stückholz-Pellets-Kombi-Kessel

Hargassner hat eine langjährige Erfahrung mit Biomasse Heiztechnik - ein Knowhow-Vorsprung, weiter